Über uns

Nach über 30-jähriger Freundschaft, beschlossen Petra und ich (Sabine) die Züchtergemeinschaft "Twin Falls Creek" zu gründen. Die Twin Falls sind Zwillingswasserfälle im Northern Territory in Australien, die in der Trockenzeit durchaus auch mal kein Wasser führen können. Der Live-Anblick dieser Wasserfälle hat bei uns einen so tiefen Eindruck hinterlassen, dass wir diesen in unserer Namensgebung für die Züchtergemeinschaft festhalten wollten.

 

Unsere Zuchtstätte ist in Frankfurt am Main-Fechenheim. Bei Petra und ihrem Mann wohnen Aussie Follow Me und Labrador-Mix Marley. Bei uns in Maintal-Bischofsheim wohnen die Aussies Shawnee und Indira. Flair wohnt mit ihrem Maskottchen Lucy (Mops-Aussie) bei Tochter Jasmin.

Während der Würfe ziehen wir mit Sack und Pack in das Haus von Petra und bleiben dort bis die Welpen groß genug sind um in ihr neues Zuhause umzuziehen.

 

Unsere Hunde verfügen über alle erforderlichen Gesundheitsuntersuchungen wie Röntgen von Hüfte und Ellenbogen. Des weiteren ist der MDR1 Status bekannt und es liegt eine aktuelle Augenuntersuchung vor, in der alle erblichen Augenkrankheiten ausgeschlossen werden. Außerdem wird noch die Augenerkrankung CEA/PRA/HSF4 durch eine Blutuntersuchung ausgeschlossen.

 

Unser Zuchtziel sind rassetypische, sportlich aktive Welpen, die dem Standard des CASD entsprechen. Sowohl bei unseren eigenen Hunden, als auch bei der Auswahl geeigneter Deckrüden, legen wir großen Wert auf Gesundheit und ein familienfreundliches Wesen. Unsere Hunde leben alle bei uns im Familienverband und begleiten uns bei allen Ausflügen, Urlauben, Turnieren oder Trails.

 

Als Mitglied im CASD, dem Rassezuchtverband für Australian Shepherd im VDH, unterliegen wir strengen Zuchtkriterien. So werden die Welpen vor Abgabe zweimal vom zuständigen Zuchtwart besucht und auf etwaige Mängel (z.B. Gaumenspalte, Knickrute usw.) kontrolliert. Unsere Welpen werden mehrmals entwurmt, sind bei Abgabe geimpft und gechipt und haben bereits die erste Augenuntersuchung hinter sich.

 

Unsere Welpen wachsen bei uns Zuhause auf und werden sofort ans Familienleben gewöhnt. Sie haben einen direkten Zugang zum Garten mit einem für Welpen sicheren Auslauf. Sobald sie alt genug sind und das Wetter es zulässt (Sommer/Winter), können sie dort den ganzen Tag die Umwelt erkunden. Es stehen zahlreiche Gegenstände und Spielsachen zur Prägung zur Verfügung. Unsere Welpen werden an die Leinenführigkeit und das Auto fahren gewöhnt. Zudem dürfen sie schon mal die Laufenten kennen lernen.

 

Jeder Welpe erhält bei Abgabe Halsband und Leine sowie eine umfangreiche Welpenmappe mit den erforderlichen Unterlagen.  Sie beinhaltet unter anderem den blauen EU-Impfpass, die VDH Ahnentafel sowie das Formular zur ASCA Registrierung.

Unsere Welpen/Hunde gelten damit als anerkannter FCI Rassehund und dürfen an allen FCI Veranstaltungen teilnehmen.

Alle unsere Hunde haben eine Doppelregistrierung (VDH und ASCA).

 

Die ursprüngliche Arbeit des Aussie war das Hüten, das unsere Hunde beherrschen. Deshalb wünschen wir uns für unsere Welpen sportlich aktive Menschen. Der Australian Shepherd ist ein vielseitig einsetzbarer Rassehund. Er ist geeignet für alle Sportarten wie Agility, Fly Ball, Mantrailing, Rallye Obedience oder Dogdance um nur ein paar zu nennen. Der Aussie möchte einmal am Tag so richtig vom Kopf her gefördert werden z.B. in Form von Suchspielen oder das erlernen von kleinen Kunststücken.